Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mitten im Wald und fast vergessen 

Der Kalkofen von Stolzenhain (heute Haj) war ein Kalk-Bergwerk.

Das gesamte Areal ist eine ausgewählte Stätte für die vorgesehene Kandidatur zum UNESCO - Welterbe Montanregion Erzgebirge und liegt im Tal des Schwarzwassers auf 900 m. Die beiden Kalköfen sind die einzig erhaltenen im böhmischen Teil des Erzgebirges. 

Tourlänge: 15 km

Tourcharakter: mittelschwere Rundwanderung

Höhengewinn: 449 m     Höhenverlust: 449 m

Besondere Hinweise:

Diese Tour ist grenzüberschreitend, daher sind die Personaldokumente mitzuführen. Die Mitnahme eines Hundes (mit gültigem Impfpass) ist möglich. Da die Möglichkeit zur Einkehr erst am Ende der Tour besteht, empfehlen wir die Mitnahme eines Lunchpaketes. Die Anstiege verlaufen allmählich.

Termine: 30.05.2019 / 13.06.2019 / 27.06.2019 / 20.07.19

Treffpunkt: Wiesenthaler K3 

Beginn: 10.00 Uhr             Ende: 16.00 Uhr                  

Kosten: 5,00 € pro Erwachsener

               Kinder bis 16 Jahre frei

               Azubis, Schüler, Studenten 2,50 €

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?